AKInstallerMSI für den Windows® Installer      

Version 3.5.600
ca. 17 MB
  Download   Was ist NEU   Kaufen   Screenshots

Lesen Sie was unsere Kunden sagen, und laden sich anschließend die aktuelle Version des AKInstallerMSI herunter und machen sich selbst ein Bild von diesem Programm und seinem Funktionsumfang. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Seite.

MSI/MSM-Pakete:

Der AKInstallerMSI richtet sich an Entwickler und Administratoren, die sich auf den weltweiten Standard der Windows Installer Technologie (MSI) verlassen wollen oder gar MSI/MSM-Pakete ausliefern müssen.

So bietet er speziell für Administratoren die Möglichkeit, Legacy Installationen aufzuzeichnen und in das MSI-Format zu überführen oder aber auch MSI-Pakete einzulesen. Mit dem AKInstallerMSI erstellen Sie robuste MSI-Pakete, welche sich auch über SMS/SCCM oder andere Produkte verteilen lassen.

Administrative Aufgaben:

Der AKInstallerMSI erlaubt neben dem Erstellen von MSI-Setups und Mergemodulen, das Erstellen von Transformationen, Patchen (inkl. Multi-Target-Patches) das Aufzeichnen von Fremdinstallation und die Überführung nach MSI, sowie das nachträgliche Ändern von MSI/MSM mittels des leistungsstarken MSI-Editors.

Umfangreicher Erweiterungen der MSI-Technologie:

Neben den MSI-Funktionen bietet der AKInstallerMSI die Möglichkeit der Änderung von Textdateien per Regular Expression, sowie der Änderung von XML-Dateien inklusive XPath-Unterstützung, Konfiguration der Windows-Firewall, und Windows-Features, Installation von Gerätetreibern, Anlegen von Benutzern und Gruppen sowie dem Setzen von Benutzer- und Gruppenrechten, das Beenden von Programmen vor der Installation, Ausführen von SQL-Skripten, IIS, 32+64Bit-MixModes (MSI und MSM) und vieles mehr.

Dialog-Editor:

Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten hört nicht bei der Auswahl der Grafiken auf, sondern erlaubt in jeder Lizenz die beliebige Änderung und Erweiterung der Setup-Dialoge und Texte, und ermöglicht es Programmautoren somit, Ihr Setup an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

32/64-Bit MixMode:

MixMode ermöglicht die Erstellung eines Setups, welches auf 32 Bit- Systemen als 32 Bit- und auf 64 Bit als 64 Bit-Setup läuft. Mergemodule können sowohl für beide Plattformen, als auch ausschließlich für 32 Bit oder 64 Bit angegeben werden. DIFxApp wird unterstützt.